99. Die Katze- Spanisch mit AbrilFM lernen

99. Abril in Salamanca #35.Rat

Heute ist Abril in Salamanca.

DER EINSTIEG… LA ENTRADA

Heute Kapitel 99, zu einem von hundert Kapitel

Wir haben immer noch sehr viele coole Podcast vor uns.

Auf Spanisch

Hoy, capítulo 99 a uno del capítulo cien

Todavía tenemos muchos podcast muy chulos. ¡Vamos a por ellos!.

 

Aber bevor..

¡Buenos días Alemania!. Guten morgen Deutschland!.

Wir lernen hier Spanisch….., aber vor allem sind wir hier um eine gute Zeit zu haben…

(Aqui aprendemos español, pero sobre todo venimos a pasar un buen rato.)

¡Música flamenca por favor !.–Flamenco-Musik bitte !.

*** Flamenco-Musik, ***

Bienvenidos a Abril FM. Tu podcast donde aprendes español de forma fácil y divertida.

Al habla Abril

(Willkommen bei Abril FM. Ihr Podcast, um Spanisch mit spaß und mühelos zu lernen.

Hier spricht April.)

 

*** Wort des Tages***

Der Frosch…La rana.

Maskulinum auf Deutsche. Femininum auf Spanisch. La rana.

 

***Die Ratschlagsektion***

Wir machen eine Reise, und zwar nach Salamanca. Eine Stadt nordwestlich in Spanien.

Salamanca könnte man sagen, ist eine Universitätsstadt wie Heidelberg oder Göttingen in Deutschland. Es ist mit Tausenden von Studenten und sehr schön.

Wir gehen durch die Straßen, die voller Freude sind. Lebendige Stadt, voll Studenten. .

Die Ursprünge der Stadt reichen bis 2700 Jahre zurück. Zweifellos ist einer der schönsten Orte, was Sie gerade jetzt vor sich sehen können.

 

DER MARKTPLATZ… LA PLAZA MAYOR

Wow !! Was für ein schöner Ort.

Vielleicht ist es sogar der schönste Markplatz in Spanien. Sie sagen,

Lass uns in diesem Cafe draussen sitzen. Tapas De Gonzalo. Und wir nehmen etwas. Wir werden eine Cola bestellen

¡Camarero!. Dos coca colas por favor.!.

Marchando.

Hier ist einfach Fabelhaft. Ja Was für eine schöne Aussicht auf den Marktplatz

 

DIE KATHEDRALE …LA CATEDRAL

Komm schon, Lola, wir müssen die Kathedrale sehen.

Ja, komm, gehen wir die Straße runter?. Ja

Ein Blick dorthin, ist El mesón de Gonzalo. Mir wurde gesagt, dass man sehr gut dort essen kann.

 

Vorsicht April gibt es einen Hund !! Lauf.     Jeje!.

Nun, wir sind auf dem Weg zur Kathedrale.

Wir nehmen Calle Rúa Mayor. Auf beiden Seiten haben wir viele Souvenirläden, wo wir typische Souvenirs wie den Frosch, Muscheln und natürlich! Fußballtrikots Ihrer Lieblingsmannschaft Spaniens verkauft wird. Später werden wir sehen, was ist überhaupt mit den Frosch Aussicht hat.

 

Am Ende der Straße können wir die Kathedrale sehen. schau, wie hoch es ist. Mehr als ich mir vorgestellt habe. Jaaa!!..

Das Gebäude der Kathedrale ist in zwei Teile geteilt. Die antike Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert und die neue Kathedrale, die 1513 begann und 1733 fertiggestellt wurde. Wir werden durch die Haupt Tür der neuen Kathedrale eintreten.

Aber zuerst, Lola, hast du bemerkt, was da oben ist? An der Fassade der Kathedrale befindet sich ein Astronaut. Unter all den religiösen Persönlichkeiten, die die Kathedrale hat, gibt es einen Astronauten, der mit einem Helm und Stiefeln und einer Art Rucksack geschnitzt ist und er hält mit seiner rechten Hand, was wie eine Rebe aussieht.

Ein Astronaut? Aber ist es nicht die Kathedrale von 1513? Wie ist ein Astronaut? Zu dieser Zeit gab es keine Astronauten. Wie kann das sein?.  Die Astronauten existierten damals nicht, als die Kathedrale gebaut wurde.

Aber, April, sieh da, da ist ein Drache, der eine Eistüte zu nehmen scheint! Ja, ich sehe es. Wie lustig!.

Es scheint, dass bei einer Restaurierung der Kathedrale im Jahr 1992 diese Zeichen unter allen Skulpturen von Blättern, Menschen und Kreaturen enthalten waren.

 DIE UNIVERSITÄT… LA UNIVERSIDAD

Wir gehen zur Universität.

Das ist die älteste Universität in Spanien und vielleicht auch in Europa. Es hat etwa 40.000 Studenten ein Drittel der Bevölkerung der Stadt.

Dort sind viele Internationalen Studenten, und die Universität wurde im 12. Jahrhundert  gegründet.

Da haben wir die Fassade.  Uau .. Die Fassade ist mit Tausenden von Objekten, Ästen, Schilden geschnitzt. Wie schön! ..

Komm April, du musst den Frosch finden.

Welcher Frosch?

Zwischen den Skulpturen ist ein Frosch. Sie sagen, dass derjenige, der den Frosch ohne Hilfe findet, wird das Jahr schafen. Und es wird wieder  zum Stadt zurückkehren.

Also müssen wir den Frosch finden.

Es ist nicht leicht, ich sehe Schädel, Blätter, Figuren, und Schilde, alles geschnitzt, es gibt viele Dinge. Es ist schwierig, den Frosch zu finden, aber ich glaube, ich sehe ihn schon. Ähm …

Wo ist April? Siehst du in dieser Spalte, dort ist einen Schädel!.  Nun, auf dem Schädel ist der Frosch. Siehst du den Frosch? Dort. Nein, nein, jetzt! Ich sehe es! Jetzt!. Wow!. Wie cool!

Ja

***

Einige kleine Tipps:

Wo zu bleiben?

In der Albergue de Salamanca.

Albergue Juvenil Salamanca – C/Escoto, 13-15. 37008 Salamanca     Tlf-Fax: 923 269 141     Email: info@alberguesalamanca.com

Hotel mit angemessenem Preis. Adresse auf der Website.

Pico del Naranco 2 , 37008
Salamanca (España)

Wo kann man essen? Mesón De Gonzalo oder in der Umgebung des Marktplatz.

Eine Tapas-Bar: Tapas de Gonzalo. Auf dem gleichen Platz. Es hat ein unglaubliche Aussicht

Das Nachtleben. Unglaublich mit Disco, Bars und vielen Lokalen.

Die Zusammenfassung ist : Es ist eine wunderschöne Stadt, und Weltkulturerbe von der UNESCO im Jahr 1988.

 

DIE VERABSCHIEDUNG … LA DESPEDIDA

Nun, wir haben bereits schätze von Spanien gesehen, Wir haben Ort in Burgos gesehen in Kapitel 75 .. eine Finca, wo Guayu sind in Kapitel 95 und jetzt die Stadt Salamanca.

 

Wir machen Urlaub in dem Pfingstferien. Hört nicht auf meine Podcast zu hören den wir kommen wieder zurück und es war am 5 Juni.

Nos vamos de vacaciones de Pentecostes. No dejéis de escucharme a la vuelta el día 5 de junio.

Adiós.